Tag Archives: Junge Alternative

Neuer JA-Landesvorstand

Am vergangenen Samstag veranstaltete die Junge Alternative (JA) Niedersachsen ihren vierte Landeskongress in Hannover. Im FZH Döhren wurde ein neuer 8-köpfiger Vorstand gewählt. Als Landesvorsitzender wurde der 24-jährige Jura-Student Sören Hauptstein aus Hannover bestätigt. Hauptstein pflegt engen freundschaftlichen Kontakt zu JA-Mitglied und Burschenschafter Lars Steinke aus Göttingen. Dieser meldete für den extrem rechten „Freundeskreis Thüringen / Niedersachsen“ Kundgebungen an. Als Vertreter von Sören Hauptstein wurde der 30-jährige Robert Preuß gewählt. Er absolviert gerade seinen Bachelor in Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie. Im Amt bestätigt, wurde auch der Schriftführer Johannes Michels. Derzeit befindet sich der 21-jährige in einer Ausbildung als Industriekaufmann. Als neuer Schatzmeister wurde der 25-jährige BWL-Student Christian Harstick bestimmt.  Zum Beisitz sind Stefan Walther (30, Lagerarbeiter), Philippe Navarre (22, Medizin-Student), Aliena Jaß (17, Schülerin) und Alexander Manthey (20, Jura-Student) gewählt worden.

Junge Alternative Niedersachsen

Prozessbeginn gegen den korporierten Schläger und Neonazi-Aktivisten Jan Philipp Jaenecke

via Basisdemokratische Linke Göttingen

Göttingen: Am 11. Mai um 9:00 beginnt die erste Verhandlung gegen die beiden Angeklagten Jan Philipp Jaenecke und Michael S..

Jan Philipp Jaenecke (mitte) auf der Nazikundgebung am 01.04.2016 in Bad Lauterberg
Jan Philipp Jaenecke (mitte) auf der Nazikundgebung am 01.04.2016 in Bad Lauterberg

Im vergangenen Juli hatten beide als studentische Mitglieder der Landsmannschaft Verdensia den Sprecher der Wohnrauminitiative Göttingen angegriffen und schwer verletzt. Continue reading Prozessbeginn gegen den korporierten Schläger und Neonazi-Aktivisten Jan Philipp Jaenecke

„Junge Alternative“-Veranstaltung mit Martin Sellner

Die Junge Alternative (JA) Braunschweig lädt am 04.03.2016 um 19 Uhr zur Veranstaltung „Aufstand der Jugend – Kampf um Europas Zukunft“ ins Bürgerhaus Herberhausen nach Göttingen ein. Der Jugendverband der AfD hat den Landesvorsitzenden der JA-Berlin Thorsten Weiß und den rechtsextremen Martin Sellner, derzeitige „Leiter der Identitären Bewegung (IB) Wien“, als Referenten eingeladen.

Hintergrund zu Sellner und der IB Österreich im Artikel „Identisch bis in die innerste Zelle“ der „Autonome Antifa Wien“, erschienen in: Jungle World Nr. 51, 17. Dezember 2015.