Category Archives: Niedersächsische Zustände

Niedersächsische Zustände

Unter falschem Vorwand versuchte ein AfD-Wahlhelfer, auf dem Gelände eines Wohnheims für psychisch Kranke, Unterstützer*innen-Unterschriften für die Landtagskandidatur des AfD-Politikers Ralf Kriesinger zu sammeln. An eine Unterschrift kam der Unbekannte, durch das einschreiten einer Betreuerin, nicht. In einer anschließenden verbalen Auseinandersetzung verwies die Betreuerin den Wahlhelfer des Geländes. Das meldete am 11. September die Hildesheim Allgemeine. Das Amtsgericht Wilhelmshaven verurteilte einen 25-jährigen Wilhelmshavener zu acht Monaten Haftstrafe ohne Bewährung und eine 25-jährige Wilhelmshavenerin zu einer Geldstrafe. Die Angeklagte schlug einer syrischen Nachbarin ins Gesicht, wobei diese Verletzungen erlitt. Einen Tag darauf, hat der damalige Freund der Wilhelmshavenerin dem Lebensgefährten der Betroffenen Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Die Richterin sah nach der Verhandlung einen rassistischen Hintergrund naheliegend. Das berichtete am 14. September die Wilhelmshavener Zeitung.